Behandlungsspektrum

Behandlungsspektrum der Psychotherapie

Entwicklungstrauma, Depressionen, Ängste, Zwänge, Trauer, Belastungsreaktionen, Burnout, Anpassungsstörungen, Co-Abhängigkeit, somatische Beschwerden und mehr gehören zu den häufigsten Beschwerden meiner Patienten.

Manchmal fällt es Menschen schwer sich einzugestehen, dass eine psychotherapeutische Begleitung wichtig und hilfreich wäre. Hier ein paar Fragen, welche Betroffenen weiterhelfen können:

Stimmung

  • Sind Sie im normalen Alltag oftmals niedergeschlagen und antriebslos?
  • Sind Sie häufig traurig?
  • Haben Sie oft das Gefühl, dass Ihnen alles zu viel ist?
  • Haben Sie manchmal zu viele Gedanken auf einmal, denen Sie geradezu ausgeliefert sind?
  • Gehen Ihnen bestimmte Gedanken gar nicht mehr aus dem Kopf?
  • Haben Sie das Gefühl, Ihre Gedanken drehen sich im Kreis?
  • Müssen Sie über bestimmte Dinge, die sich wie von selbst aufdrängen, immer wieder nachdenken, obwohl die Ihnen eigentlich unsinnig vorkommen?
  • Haben Sie Schlafprobleme, da Sie immer grübeln müssen?

Ängste und mehr

  • Leiden Sie unter Angstanfällen, bei denen Sie ganz plötzlich in panischen Schrecken geraten oder starke Angst haben?
  • Haben Sie Angst, alleine das Haus zu verlassen, sich in einer Menschenmenge zu befinden, in einer Schlange anzustehen oder mit dem Zug oder Bus zu fahren?
  • Haben Sie Angst davor oder ist es Ihnen unangenehm, in Gegenwart anderer Menschen zu sprechen, zu essen oder zu schreiben?
  • Gibt es andere Dinge, vor denen Sie besonders Angst haben, wie z.B. in einem Flugzeug zu sitzen, Blut zu sehen, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten, vor bestimmten Tieren oder vor Höhe?
  • Waren Sie besonders nervös oder ängstlich?
  • Leiden Sie unter körperlichen Beschwerden, für die Ihr Arzt keine eindeutige Erklärung finden konnte?
  • Fühlen Sie sich mit der Bewältigung eines einschneidenden Ereignisses in Ihrem Leben so stark belastet, dass dadurch Ihr Befinden spürbar beeinträchtigt ist?
  • Haben Sie jemals eine ungewöhnlich schreckliche oder bedrohliche Situation erlebt, unter deren Nachwirkungen Sie heute noch leiden?
  • Leiden Sie unter Gedanken, die unsinnig sind und immer wieder kommen, auch wenn Sie es gar nicht wollen?
  • Kommt es vor, dass Sie bestimmte Dinge immer und immer wieder tun müssen, wie z.B. sich immer wieder die Hände zu waschen oder etwas mehrmals zu kontrollieren, um sicherzugehen, dass Sie es richtig gemacht haben?

Stress, Trauer etc.

  • Fühlen Sie sich sehr häufig im Leben sehr gestresst?
  • Haben Sie das Gefühl „getrieben“ zu sein?
  • Haben Sie den Eindruck länger zu trauern als andere Mitmenschen?
  • Haben Sie gefühlt zu viele Probleme im Leben?
  • Fordern die Mitmenschen viel zu viel von Ihnen?
  • Behandeln Mitmenschen Sie oftmals schlecht?
  • Nutzen Sie andere Menschen gefühlt oftmals aus?
  • Fällt es Ihnen sehr schwer im Leben Entscheidungen zu treffen?
  • Geraten Sie immer wieder in partnerschaftliche Probleme hinein?
  • Halten Ihre Beziehungen nie lange?